Neues von unserer Auffangstation (Fortsetzung): Notfall Emma

Vor etwa einen Monat wurde in Floresti bei Klausenburg eine streunende und ziemlich abgemagerte Hündin gesichtet. In Absprache mit uns wurde sie von einer ortansässigen Familie zeitweilig aufgenommen und gepflegt, medizinisch untersucht und geimpft. Nach Ablauf der Wartezeit wurde sie, wie vereinbart, am 03.07.20 von uns übernommen.
Emma, Mischling, ist etwa 6 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von 60 cm, ist sehr freundlich zu Menschen und Artgenossen, verschmust und verspielt.
Familie Revnic (die auch für die Rettung von Lee und Milo verantwortlich war), möchten wir für ihr Engagement sowie für ihre großzügige Spende herzlich danken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.